Welt der Wertpapiere – von den Anfängen bis heute

Die Wertpapierwelt, das erste internationale Museum für historische Wertpapiere der Welt, heisst Sie herzlich willkommen. Kommen Sie mit auf eine Reise durch 400 Jahre Wirtschaftsgeschichte, dokumentiert anhand ausgewählter historischer Aktien und Anleihen aus 63 Ländern.

Die Welt- und Zeitreise auf Wertpapieren beginnt in Europa, der Wiege der Aktiengesellschaft, wo am 20. März 1602 in Holland die "Vereinigte Ostindische Compagnie" als erste Aktiengesellschaft der Welt gegründet wurde. In der Ausstellung sehen Sie eine Anleihe zur Finanzierung von Projekten dieser Gesellschaft sowie eine Aktie der englischen "East India Company", mit der die Engländer einige Jahre später dem holländischen Beispiel nacheiferten. Von England aus eroberte auch die Industriellen Revolution die ganze "Alte Welt".

Es entstanden Aktiengesellschaften zur Verwertung von Erfindungen, Eisenbahn- und Bergbaugesellschaften sowie Infrastrukturunternehmen und die ersten industriellen Grossbetriebe. Neben altbekannten Namen heute noch existierender Firmen begegnen Ihnen in der Ausstellung auch immer wieder überraschende, teilweise besonders schön gestaltete Zeitdokumente untergegangener Gesellschaften oder Industriezweige.