Aktien & Co. – Wie Finanzinstrumente funktionieren

Aktien & Co. – Wie Finanzinstrumente funktionieren

Die Ausstellung «Aktien & Co.» wendet sich an alle, die in der Welt der Börsen und Finanzen den Überblick bewahren möchten.

Die Finanzwelt kennt seit Jahrhunderten ganz unterschiedliche Instrumente, die der Geldbeschaffung oder Geldanlage dienen. Doch wie funktionieren diese Wertpapiere eigentlich? Wie ist die Börse entstanden? Was heisst Grundkapital und warum werden Wertpapiere heute nicht mehr gedruckt?

In einer dem ehemaligen Ringhandel nachempfunden Börsenatmosphäre lernen Sie die verschiedensten Finanzinstrumente von früher und heute kennen. Jeweils ein Ring gibt Auskunft über die unterschiedlichen Arten von Aktien, Obligationen und Derivaten, aber auch über Wertpapiere, die in vergangenen Zeiten wichtig waren, heute jedoch verschwunden oder bedeutungslos geworden sind.

Kreditbrief: Banco delle due Sicilie, 1830

Staatsanleihe: Staat Zürich, 1907

Vorzugsaktie: Porsche AG, 2001

Optionsschein: CS-Optionsschein zum Erwerb von Gold, 1987