In ihrer modular aufgebauten Ausstellung lädt die Wertpapierwelt dazu ein, die Welt der Wertpapiere aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.

In ihrer modular aufgebauten Ausstellung lädt die Wertpapierwelt dazu ein, die Welt der Wertpapiere aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.

In der zweiteiligen Dauerausstellung erklärt «Aktien & Co. – Wie Finanzinstrumente funktionieren» die Vielfalt der Finanzinstrumente und ihre Funktionsweise. Der zweite Teil «Geschichte des Kapitalismus – Wie die Aktie die Welt veränderte» widmet sich der Entstehung und Verbreitung der Aktiengesellschaft in den letzten 400 Jahren. Die neue Sonderausstellung „Kann denn Luxus Sünde sein – Das Geschäft mit Prunk und Prestige“ geht der Vielschichtigkeit des Themas Luxus mit seinen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Facetten nach.